‘A moment we can all celebrate’

Die DOMA (Defense of Marriage Act) ist verfassungswidrig. Das hat der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten am 26. Juni beschlossen. Heißt, eine gleichgeschlechtliche Ehe wird fortan Staaten-übergreifend anerkannt und hat Anspruch auf die gleichen Rechte, wie ein Ehepaar, bestehend aus Mann und Frau, sie erfährt. Der Künstler Jack Hunter kommentierte dieses Ereignis wie folgt: “It’s amazing to witness how attitudes on gay rights have evolved in my lifetime,” und ergänzte, “This is great for our kids, a moment we can all celebrate.“. Von ihm stammt außerdem das Cover der neuen Ausgabe des The New Yorker. Darauf zu sehen ist Ernie, der sich bei Bert anschmiegt. Im TV läuft die Live-Schaltung aus dem Obersten Gerichtshof in Washington.

new-yorker

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*