Marc Desse: Video Club feat. Anne

a2459854926_10

Französischem Liedgut war ich immer schon sehr zu getan, auch wenn mein Wissen darüber sehr oberflächlich ist. Seien es klassische Chansons oder Rap aus den verurteilten Pariser Distrikten, mit der sprachliche Barriere hatte ich nie ein großes Problem. Auch wenn ich den Klang des Französischem sehr mag, verlassen sich viele Künstler zu sehr auf die Melodie ihrer Sprache, den Klang der Silben. Das reicht für den geneigten Hörer aus dem Ausland zuweilen nicht immer aus, daher bin ich auch nie tiefer in die einzelnen Genres reingegangen. Aber immer wenn ich einen Künstler entdecke, der auch seine Instrumente zu Wort kommen lässt, bin ich ganz Ohr.

Der in Paris lebende Songwriter Marc Desse ist genau so eine Entdeckung. In seiner Heimatsprache singt er romantische Lieder auf eine sehr heitere Art, ordnet sich aber doch dem Post-Punk unter. French Wave wäre wohl die treffendste Bezeichnung. Nach der Debut-EP Romance (2011) und nur einer Single-Veröffentlichung in 2012 (Petite Anne), ist Marc Desse nun endlich mit neuem Material zurück. “Video Club” ist die Lead-Single, die wir auf der neu erschienen Picture-Disc finden. Auf der B-Seite findet sich ein zweiter Song mit dem Titel “Tu Sais“. Das Video zu “Video Club” entstand in Zusammenarbeit mit Cat(s)Fight und dem Label Microcultures.

Video Club 7″ Picture-Disc

0000632549_10

0000632555_10

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*