Band To Watch in 2014: Holy Wave – Wet and Wild

Iamnosuperman_HolyWave_650_2

Freunde gepflegter Orgelklänge und psychedelischer Melodien aufgepasst! Diese Band sollte man sich in 2014 nicht entgehen lassen. Obwohl Holy Wave Ende Januar bereits ihr zweites Album namens Relax auf den Markt bringen, bin ich erst kürzlich auf die Texaner aufmerksam geworden. Auslöser war ihr Song “Star Stamp”, den ich im Dezember auf Soundcloud wohl rauf und runter gespielt habe. Nun, wenige Tage vor der Albumveröffentlichung, präsentieren die Jungs ihr erstes Video zum Song “Wet and Wild”. Die LP erscheint am 28. Januar bei The Reverberation Appreciation Society und als Kassette bei Burger Records.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sie live bei diesen zwei Deutschlandterminen erleben.

5. März | HALLE – HULLERMANHATTAN
6. März | BERLIN – MONARCH

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*