Air Waves

Von nix kommt nix, daher arbeite ich mich jetzt durch 1.200 Bands, die in den letzten fünf Tagen auf dem CMJ in New York City gespielt haben. Ein wahrer Konzert-Marathon mit Bands aus der ganzen Welt und das schöne, allers fernab vom Mainstream.

Erste Entdeckung sind Air Waves aus Brooklyn. Als Einflüsse nennt die Songwriterin Nicole Schneit Neil Young und Velvet Underground. Shine on!

[audio: http://iamnosuperman.com/wp-content/uploads/2010/10/Air-Waves-Shine-On.mp3]
mp3 :: Air Waves – “Shine On

[audio: http://iamnosuperman.com/wp-content/uploads/2010/10/Air-Waves-Knockout.mp3]
mp3 :: Air Waves – “Knockout

[audio: http://iamnosuperman.com/wp-content/uploads/2010/10/Air-Waves-Sweetness.mp3]
mp3 :: Air Waves – “Sweetness

Air Waves – MySpace
Air Waves – Last.fm
Air Waves – Facebook

1 Comment

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*