Videopremiere: The Barr Brothers – Even The Darkness Has Arms

IANS_TheBarrBrothers_650

Was mag wohl das Schlimmste sein, das einer Band zustoßen kann, während sie gerade ihre Lieder zum Besten gibt? Hinfallen und sich vor versammelter Mannschaft blamieren ist eine Sache, aber was wäre, wenn deine Bühne mitsamt der Location während des Aufritts in Flammen aufgeht? Da bleibt einem nicht viel übrig, als die Gitarre zu schnappen und nach draußen zu flüchten! Wer jetzt abergläubisch ist, fasst eine solche Gegebenheit wahrscheinlich nicht als erfolgsversprechendes Omen für die weitere Karriere auf. Zum Glück sind The Barr Brothers das jedoch nicht, denn der Vorfall war zunehmend positiv für sie.

Die Brüder Andrew und Brad aus Boston, Massachusetts, haben ihren Augen womöglich nicht getraut, als ihnen dies bei einem Gig im Jahr 2004 in Montréal, Kanada passierte. Erfreulicherweise standen die Sterne trotzdem gut, denn während die Flammen loderten und der Club seinem jähen Ende entgegensah, trafen sie vor der Tür ihre zukünftige Managerin und damalige Kellnerin. Kurzerhand blieben die Jungs in Québec ansässig, nahmen zwei weitere Bandmitglieder auf und verfeinerten ihren Folk Sound.

Nach ihrem gleichnamigen Debütalbum aus dem Jahr 2011 erscheint Anfang Oktober nun der Nachfolger namens “Sleeping Operator”, der über iTunes bereits vorbestellt werden kann. Ganz besonders freuen wir uns heute, die Videopremiere der ersten Single “Even the Darkness Has Arms” mit euch zu feiern:

Im September werden The Barr Brothers in Berlin, Köln und Hamburg ihr neues Album präsentieren (hoffentlich diesmal ohne ein heißes Unterfangen). Die Termine gibt’s hier:

05. September – Berlin, First We Take Berlin
15. Oktober – Köln, Studio 672
16. Oktober – Hamburg, Prinzenbar

Foto von John Londono

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*