Shippaishinaiikikata – The Moon And Antarctica

shippaishinaiikikata-the-moon-and-antarctica-失敗しない生き方-月と南極-iamnosuperman

Sollte ich jemals nach Tokyo reisen oder generell Japan, habe ich mit Shippaishinaiikikata schon jetzt die perfekte Flanier-Musik gefunden. Leichtfüßiger könnten die Lieder der fünfköpfigen Band, die es erst seit 2010 gibt, nicht sein. Im Mittelpunkt steht 蛭田桃子, verantwortlich für den Gesang. Ich glaube, sie heißt Momoko (?). Ihr Gesang und ihre Präsenz sind ohne Frage zuckersüß, aber doch immer darauf besonnen, nicht in Kitsch abzudriften. Die Instrumente, vom Keyboard bis zu den Drums und dem Saxophon werden perfekt beherrscht. Von einem Instrumente-Brei ist hier keine Rede.

Schaut das Video zu “The Moon And Antarctica / (月と南極)“. Eine längere Version des Songs findet ihr auf Soundcloud. So wie noch ein paar weitere Songs.

Shippaishinaiikikata’s erstes Album 常夜灯 erschien vor knapp einer Woche. Auf iTunes.

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*