Outta Sight: Love Inks zeigen ihre private Seite

loveinks_outtasight_iamnosuperman

Ende Juli gaben Love Inks bekannt, dass ihr nächstes Album Generation Club in den Startlöchern steht. Mit “Solar Diary” durften wir bereits eine erste Soundcloud Hörprobe genießen und stellten fest, dass die Texaner irgendwie ihre leichten Pop Melodien verloren haben. Geprägt von der letzten Tour, kreierten sie einen neuen, nachdenklichen Sound mit schweren Synth und hämmernden Drum Machine Klängen.

Diese Veränderung, die ich persönlich keineswegs als negativ empfinde, ist auch in “Outta Sight” zu spüren, ihrem zweiten Album Vorboten. Überzeugt euch selbst von den neuen Love Inks und schaut euch ihr aktuelles Video an, welches die Band von ihrer privaten Seite zeigt.

Video von Rosario Oddo

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*