Kurt Vile ist der Fresh Prince von Philly

Kurt Vile macht im Moment alles richtig, das findet auch seine Heimatstadt Philadelphia und ernennt ihn kurzum zum König. Absolut verdient, da verbeugen wir uns großzügig. Irgendwo im Video zu “KV Crimes” müsste auch eine Freundin von mir zu sehen sein. Megan, ich hab dich irgendwie noch nicht entdeckt. Zeig dich mal. Regie hat abermals Tom Scharpling geführt, er hatte auch schon bei “Never Run Away” die kreativen Strippen in der Hand. Vielen Dank auch an Rob Hatch-Miller, der mir das Video auf Vimeo zur Verfügung gestellt hat. Jetzt darf auch endlich Deutschland in das Video reinschauen. Viel Spaß.

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*