Lobeshymnen auf Bandcamp und kanadischen Noise-Rock

IANS_Dories_650

Wenn man gerne Musik entdeckt, die noch keiner kennt, ist Bandcamp wohl eine der besten Plattformen, die es gibt. Würde die Seite nicht existieren, würden mir so manche musikalische Liebeleien im Leben fehlen. Eine meiner neusten, zufälligen Entdeckungen liegt mir sogar sehr am Herzen, da sie mich zurück ins Jahr 2010 katapultiert. Ein Jahr, in dem ich gnadenlos verliebt in die wohl beste Noise-Rock Band Kanadas war, deren tragischem Ende ich noch bis heute nachweine.

Women haben es wie keine andere Gruppe zustande gebracht, mich mit nur einem Song von glückseligen Momenten in absolute Rage zu versetzen. Eine feine Balance aus eindringlichen, sanften Melodien und scheppernden Gitarrenriffs, an denen auch Dories mit ihrem Debütalbum “Stripped” intensiv arbeiten. Da verwundert es kaum, dass die vier Kanadier nicht nur aus dem gleichen Land kommen, sondern auch bekennende Verehrer sind. Noise-Rock und vor allem Women Fans sollten hier auf jeden Fall reinhören!

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*