Primavera Sound: Mein Homecoming nach fünf Jahren Abstinenz

Vor fünf Jahren war ich zum ersten und zum letzten Mal auf dem Primavera Sound in Barcelona. Es war auch mein erster Besuch in dieser wunderschönen und so aufregenden Stadt. Seitdem habe ich mir geschworen und mich eigentlich auch immer daran gehalten, ein Festivalbesuch im Ausland so zu gestalten, dass ich von Land, Kultur und Geschichte so viel aufsauge wie nur möglich. Nur dann kann ich an ein Festival wirklich einen Haken machen. Und das wirklich Schlaue an der Sache ist doch Folgendes. Wenn das Festival sich hochgradig als Flop herausstellt, kann ich Zuhause immer noch behaupten, einen schönen Städtetrip gehabt zu haben.

Beim Primavera Sound sind solche Bedenken allerdings völlig Fehl am Platz. Ein Blick auf das LineUp und du merkst sofort, das können nur Musikliebhaber geschaffen haben. Es gibt Booker, die sich David Guetta ins Olympiastation stellen und dann gibt es Gott sei Dank auch jene, die Jane Birkin mit einem 50-Mann-Orchester auf die Bühne holen. Auf dem Primavera fühl ich mich als Musik-Enthusiasten ernst genommen. In diesem Sinne, geniest den Anblick des LineUps. Überzeugt einen Lieblingsmenschen und holt euch Tickets, so lang es noch welche gibt. Ich hab meins schon…

Primavera Sound Festival 2018
Parc del Fòrum, Barcelona
28. Mai 2018 – 03. Juni 2018
Tages- und Full-Festival-Tickets

Alles weitere über das Primavera Sound Festival 2018 findet ihr auch auf der offiziellen Facebook Seite, im Facebook Event, auf Instagram, sowie auf der Website.

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*