Mein erstes Mal in Polen: Open’er Festival here I come!

Iamnosuperman_Opener_650

Auch wenn ich Nahe der polnischen Grenze geboren wurde, muss ich peinlicherweise zugeben, dass ich es bisher noch keine 10 km über diese hinweg geschafft habe, um unser Nachbarland ausführlich zu erkunden. Zum Glück wird sich das jetzt aber ändern! Nachdem ich letztes Jahr ganz wundervolle neue polnische Freundschaften in Berlin geschlossen habe, ist es nun an der Zeit mir ihre Heimat zeigen zu lassen. Auf nach Danzig!

In wenigen Wochen werde ich nicht nur zum ersten Mal Polen besuchen, sondern zugleich sein größtes Festival – das Open’er Festival in Gdynia, nahe Danzig (auf Polnisch: Gdańsk). Jährlich spielen dort, auf dem Flughafengelände von Gdynia-Kosakowo, über 100 Künstler, verteilt auf 6 Bühnen. Vom 2. bis 5. Juli geben sich dieses Jahr Jack White, Interpol, The Black Keys, Pearl Jam, Faith No More, Foals, Phoenix, Wild Beasts, Lykke Li, Warpaint, Jamie xx und viele mehr die Ehre!

Neben dem günstigen 4-Tages-Ticket von 131 EUR und ausreichend Campingmöglichkeiten sowie Ostsee-Meerblick, dürfen sich die Festivalbesucher auch über eine Silent Disco, ein Kino, ein Museum, eine NGO Area, mehrere Designer Pop Up Stores und sogar einen Fashion-Catwalk freuen! Also, wenn einem da nicht mal was geboten wird? Ich werde berichten! Bis dahin: Open’er, nadchodzę!

Mehr Infos zum Festival gibt’s hier.

Iamnosuperman_Opener_650-2

Iamnosuperman_Opener_650-3

Iamnosuperman_Opener_650-4

Fotos von P. Tarasewicz & T. Kamiński

1 Comment

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*