Hämorriden sind doof: Bryan Cranston wusste das schon

bryan-cranston-oxygen-action-preparation-h-ad-iamnosuperman

Hämorriden sind doof, da ist man sich in der Regel einig. Da war man sich auch schon in den 80er Jahren drüber einig. Selbst Breaking Bad-Star Bryan Cranston war sich dem bewusst und hat sich in den 80ern für die heilende Schwellung des Hämorriden-Gewebes eingesetzt. Oxygen Action mit Preparation H musste es sein. Das half nämlich gegen die bösen Entzündungen, in Windeseile.

Nichts gegen Christopher Reeve, aber Bryan Cranston hätte einen richtig guten Clark Kent abgegeben. Oder nicht?

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*