Der offizielle Gravity-Trailer, in 2k HD

Der-offizielle-Gravity-Trailer-in-2k-HD

In den letzten zwei Tagen habe ich viel über Gravity gelesen. Das ist der neue Film von Alfonso Cuarón und wie James Cameron vor ein paar Tagen sagte, der beste Weltraumfilm, den es je zu sehen gab. Cuaróns bekanntesten Filme wären wohl Children of Men, der dritte Teil aus der Harry Potter-Reihe und der spanische Roadmovie Y Tu Mamá También. Wenn man sich Cuaróns gesamte Filmografie anschaut, erkennt man schnell, dass der gebürtige Mexikaner sehr heimatverbunden ist und sich dafür einsetzt, dass in Mexiko bemerkenswerte Filme entstehen.

Das Drehbuch zu Gravity schrieb Alfonso Cuarón zusammen mit seinem Sohn Jonás, der auch die Idee für den Film lieferte. Von Anfang an stand fest, dass der Film in 3D realisiert werden sollte. Zuschauer wie auch Erzähler sollen so tief es geht, in das Geschehen eintauchen. Natürlich nur, soweit es die Technik heutzutage zu lässt. Schnell erkannte man, dass der Realismus mit den bisherigen Mitteln auf der Strecke blieb, denn die Schwerkraft ist mit ein paar Kabeln noch lange nicht zu überlisten. Somit mussten Special Effects-Veteran Neil Corbould und Kameramann Emmanuel Lubezki (Tree of Life, Sleepy Hollow) ihr ganzes Hirnschmalz zusammen nehmen und tatsächlich hat der Spaziergang im Weltraum noch nie so realistisch ausgesehen. Im neuen Trailer zu Gravity, solltet ihr mal darauf achten, wenn Sandra Bullock ihre Purzelbäume ins All schlägt, wie realistisch die Lichtverhältnisse selbst in diesem hektischen Moment noch wirken. Bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass sie in einer Box an einer speziellen Draht-Installation hängt und darin von einem Roboter-Arm gefilmt wird. Beleuchtet von großen Tafeln, jede einzelne bestückt mit 4.096 kleinen LED-Lichtern. Selbst der Anzug ist teilweise CGI. Auf das Making of bin ich jetzt schon gespannt und hoffe außerdem noch ein paar Eindrücke und Infos zu erhalten, wenn ich den Film nächste Woche Samstag in Los Angeles endlich sehen darf und einen Tag darauf Sandra Bullock und Alfonso Cuarón interviewe. Ich werde berichten, hier und auf moviepilot.

Der Trailer kann auf 2k HD gestellt werden.

1 Comment

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*