Rose McGowan steht nicht auf Pornos und zeigt wie’s geht

rose-mcgowan-steht-nicht-auf-pornos-und-zeigt-wies-geht-iamnosuperman

Pornos. Das ist doch alles viel zu sehr gekünstelt. Das Haar, das Make-Up, die austauschbaren Kulissen. Alles schon gesehen und sexuell irgendwie uninteressant. Zwei Menschen, die sich in einem Feld lieben. Gefilmt von einem Mann wie Terence Malick. Darauf steht die Schauspielerin Rose McGowan, die wir vor allem aus Produktionen wie Charmed und Planet Terror kennen. Rose hat eben ihre ganz eigene Auffassung vom Leben und Sterben in Los Angeles. Sie möchte nicht nach den gelutschten Regeln spielen. Sie arbeitet im Moment an einer Ausstellung über custom-made porn. Einen Teaser wird es bald zu sehen geben.

Mit ihren mittlerweile 40 Jahren hat sie sich in ihrem privaten Zuhause in LA photographieren lassen. Nur ein Tuch ziert ab und zu ihren nackten Körper. Ein wirklich intimes, aber unglaublich süßes und ungekünsteltes Portrait von Marlene Marino.

via

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*