Shameless/Limitless: Terror Bird, Pacific Strings, Mattress, Unhappybirthday

Sup’ Berlin? – Diese Woche ist echt einiges los. The Babies spielen am Freitag im Monarch, Kurt Vile schaut am Donnerstag im Bi Nuu vorbei und heute Abend spielen gleich vier Bands auf dem von Shameless/Limitless veranstalteten Konzertabend im Naherholung Sternchen. Und ohne übertreiben zu wollen, eine Band reizt mich mehr als die andere und es ist wirklich für jeden Gaumen etwas dabei. Da hätten wir zum einen Terror Bird aus Vancouver. Nikki Nevver hat schon mehr Songs geschrieben, als du vermutlich in deiner Spotify Playlist hast.

Pacific Strings aus Berlin werden uns heute Abend neues Material von ihrem neuen Album präsentieren. Ich bin gespannt, ob sie an ihren nostalgischen Dreampop-Sound anknüpfen oder neue Wege gehen. In Berlin wird man ja an jeder Ecke inspiriert, möglich wärs.

Aus Wismar kommen die Jungs von Unhappybirthday angereist. Den Regen lasst bitte daheim, aber auf den Synth-Wave und die neue Platte Sirup freuen wir uns sehr.

Wie einen weißen Medizinmann stelle ich mit Mattress vor, das Experimental-Projekt von Rex Marshall aus Portland. Iggy Pop in ein Anzug gesteckt, der an den E-Drums seine letzten Manschettenknöpfe gibt. Das dürfte interessant und vor allem weird werden.

Los geht es heute Abend gegen 20 Uhr. Noch mehr Infos entnehmt bitte von der Facebook-Eventseite.

 sl_terrorbird_pacificstrings_unhappybirthday

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*