Kurt Vile and The Violators auf Tour

Sup’ Berlin? – Fans von Kurt Vile sollten sich diese Woche unbedingt ein paar Abende freihalten, denn der aus Philadelphia stammende Musiker macht mit seiner Band Halt in Dresden (5.6. im Beatpol), Berlin (6.6. im Bi Nuu) und Köln (7.6. im Gebäude 9). Spätestens mit dem Song “Baby’s Arms” schaffte Kurt auch in unseren Gefilden den großen Durchbruch. Der Mitbgeründer von The War on Drugs ist bereits ein alter Hase im Musikbiz, doch erst mit seinem Album Smoke Ring For My Halo holte er sich 2010 den gebührenden Respekt als Solokünstler. Seit diesem Jahr ist sein neues Album Waking On A Pretty Daze erhältlich und bereits Songs wie “Shame Chamber” und “Never Run Away” gehen in typischer Vile-Manier direkt ins Ohr.

Ich habe Kurt & The Violators bereits vor einer Woche auf dem Primavera Sound in Barcelona live erleben dürfen und freue mich schon sehr, sie jetzt noch mal in kleinerem Kreis in Berlin zu sehen! Mal sehen, ob ich diesmal verstehe, was Kurt sagt. Veranstaltet von Puschen.

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*