Event Tipp zum Wochenende: Der Independent Label Market

IANS_IndieLabelMarket_650-3

Die Berlin Music Week ist bereits in vollem Gange, First We Take Berlin hat die Straßen von Friedrichshain-Kreuzberg erobert und das Berlin Festival beschallt zum ersten Mal die Flächen in und um der Arena. Wer aber meint, dass das schon ausreicht, um dieses Wochenende bei strahlendem Sonnenschein (jaaa, der Sommer ist zurück!) durch den Osten der Stadt zu ziehen, der sollte nicht den Independent Label Market im Urban Spree am Sonntag verpassen! Unser Event Tipp zum Wochenende!

2011 in London gegründet findet der Vinyl-Markt erstmalig seinen Weg nach Deutschland und lässt alle Analog-Fans Jubelschreie ausstoßen. (Janos und ich überlegen schon einen Kredit aufzunehmen.) Wer immer noch gerne Platten hört und kauft, sollte das Ereignis fett im Kalender anstreichen. Man lernt die Leute hinter den Labels wie Bella Union, City Slang, Monkeytown, Sinnbus, Späti Palace oder Tapete Records kennen, und kann sich neben den neusten frisch-gepressten Scheiben auch exklusive Raritäten einheimsen. Zudem wird man mit Bier und Food Trucks bei Laune gehalten. Also, nix wie hin!

0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*