48 Stunden Wach – Das Berlin Festival präsentiert die ersten Acts

2008 war man Drei Tage Wach, 2014 ist man 48 Stunden wach. Das BERLIN FESTIVAL präsentiert seine ersten Acts im prall gefüllten Berlin-Celebz-Cameo-Video.

»48 Stunden Wach — Keine Nacht Für Niemand«

Ein Film, der Fragen beantwortet:
Ist CONNY der Robert DeNiro von Youtube? Woher hat JOKO die ganze Kohle? Wer sind GENETIKK wirklich? Seit wann arbeitet ELLEN ALLIEN auf der Straße? Hat ALLE FARBEN noch alle Tassen im Schrank? Ist PALINA wirklich so eine Sauberfrau, wie alle immer behaupten? Und wer spielt eigentlich auf dem BERLIN FESTIVAL?

»Die Facts zum Berlin Festival«

– 5. – 7. September auf dem Flughafen Tempelhof
– 48 Stunden nonstop (Freitagabend – Sonntagabend)
– Tickets gibt es bis 30.4. zum Early Bird Preis von 74 € unter www.berlinfestival.de/tickets
48-stunden-wach-das-berlin-festival-prasentiert-die-ersten-acts-iamnosuperman
0 Comments

Leave Your Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*